„Touch of Truth: Berauschende Nähe“ von Mia B. Meyers und Lucia Vaughan

Fazit:
Mein Interesse für das Buch war sofort geweckt, denn die Schreibstile der beiden Autorinnen sind so unterschiedlich, dass der Mix aus beiden garantiert eine Herausforderung darstellt. Ich hab nicht damit gerechnet, dass es mich so dermaßen flasht, im positiven Sinne, denn ihre unvergleichlichen Stile blitzen manchmal durch, liefern dann aber doch wieder ganz neue, sehr beeindruckende Facetten.  Sie erzählen die temporeiche und dramatische Story von Tyron und Yasmine, deren Leben sich völlig unterscheiden, auch wenn sie auch nach so vielen Jahren ein unsichtbares Band verbindet. Ihre einstige Liebe hat Tyron mit Füßen getreten, und den Preis dafür, zahlt er immer noch.

Schreibstil:
Der Mix der beiden Schreibstile birgt eine gewisse Dramatik, die im Buch definitiv eine sehr einnehmende Wirkung hat. Ich könnte unter keinen Umständen sagen, welche der beiden Autorinnen mehr Einfluss genommen hat, vermisse aber hin und wieder den humorvollen Aspekt, der in den Büchern von Mia B. Meyers an der Tagesordnung steht. Dies ist aber kein Kritikpunkt, denn die Schwere in der Geschichte verträgt glaube ich diesen humorvollen Touch gar nicht. Im Gegenteil. Man kann stets spüren, dass Yasmine und Tyron leiden, auch wenn sie das aus unterschiedlichen Gründen tun.

Protas & Inhalt:
Tyron Knight lebt ein Leben in Saus und Braus. Der erfolgreiche Kunstexperte hat sich einen Namen in seinem Metier gemacht, selbst oder besser gesagt gerade weil nicht immer alles legal von Statten geht. Es fehlt ihm an nichts, und doch trägt er immer einen schalen Beigeschmack des Verlustes mit sich, denn er hatte sie bereits gefunden, die große Liebe – bis ihm seine Arroganz zum Verhängnis wurde.

Yasmine Steele hatte eine glorreiche Karriere in Aussicht. Doch eine Kurzschlusshandlung verschafft ihr einige Jahre im Knast und auch nach ihrer Entlassung steht sie immer am Rande ihrer Existenz. Niemals hat sie vergessen, wer für ihr Schicksal verantwortlich war. Doch sie lässt sich dennoch nicht unterkriegen und versucht, aus allen Situationen etwas Positives zu nehmen. Bis sie die Vergangenheit von einen Tag auf den anderen wieder einholt.

Tyron Night spielt immer in der obersten Liga. Seine Geschäfte jedoch macht er nicht immer mit seriösen Kunden. Ein Umstand, der ihm zum Verhängnis wird, als sein Freund und Geschäftspartner dabei in eine brenzlige Situation gerät. Die einzige Person, die ihm helfen könnte, hat nichts anderes als Verachtung für ihn übrig. Yasmine fällt aus allen Wolken, als Tyron vor ihr steht uns sie um Hilfe bittet. Der Schmerz kehrt mit voller Wucht zurück, aber es wäre nicht Tyron, wenn er nicht mit unfairen Karten spielt und sich ihre Hilfe mit einem unmoralischen Angebot erkaufen will. Ihre Situation zwingt sie dazu, einzuwilligen, auch wenn sie dadurch wieder in illegale Aktivitäten verstrickt wird. Sie ahnt nicht, dass die ganze undursichtige Situation mehr mit ihr zu tun hat, als ihr lieb ist, und am Ende müssen Tyron und Yasmine erkennen, dass alles anders ist, als es scheint.

Touch of Truth

Spannung & Erotik:
Der Spannungsbogen hält sich konstant im enorm hohen Bereich. Zum einem ist man völlig im Unklaren, was es mit dem geheimnisvollen Bild, dem Objekt der Begierde, auf sich hat. Nach und nach kommt Licht ins Dunkel und hat mich mehrmals die Luft anhalten lassen. Dazu kommen noch die doch immer wieder gefährlichen und nervenaufreibenden Situationen, in die Tyron oder auch Yasmine geraten.
Gewürzt wird das Buch mit erotischen Szenen, die vor Sehnsucht und geballten Gefühlen nur so strotzen. Die jahrelang aufgestauten Gefühlen suchen sich einen Weg nach draußen und entladen sich auf mehr als heiße Art und Weise.

5 von 5 🌟🌟🌟🌟🌟


„Touch of Truth“ von Mia B. Meyers und Lucia Vaughan auf Amazon

amazon

Touch of Truth

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s