„Volcano: Temptation“ von Megan Carpenter – Rezension

Fazit:
An einen Maddox gewöhnt man sich schnell. Zwei von der Sorte sind wirklich eine immense – wenngleich auch meist positive – Herausforderung. Wer Cage „Teufelshauch“ Maddox ins Herz geschlossen hat, muss auch seine Cousine Emily lieben, denn die beiden sind sich in vielen Belangen mehr als nur ähnlich. Wohlverdiente 5 Sterne sind nicht genug, denn der Grat zwischen amüsanten Dialogen, aufbrausender Erotik und berührendem Hintergrund ist Megan Carpenter wunderbar gelungen. Den Schritt in die ungewohnte Richtung hat sie mit Bravur gemeistert.

Schreibstil:
Mit Volcano liefert die Autorin einen temporeichen Roman, der mit viel Wortwitz, derben Sprüchen und intensiv erotischen Momenten facettenreiche Emotionen beim Lesen auslöst. Die geballte Ladung Power, die von den unterschiedlichsten Charakteren ausgestrahlt wird, ist sehr einnehmend und ist meiner Meinung nach verantwortlich für den Suchtfaktor, den die Geschichte von Noah und Emily unbarmherzig auslöst. Das Wiedersehen mit altbekannten Protas trägt natürlich ebenfalls dazu bei. So wird einem Cage Maddox nicht nur einmal der Spiegel vorgehalten, denn seine Cousine Emily ist auch mit ihren jungen Jahren ein ebenbürtiger Gegner. So trägt sie ihr Herz stets auf ihrer Zunge und spricht ungefiltert aus, was ihr Hirn denkt.

Protas & Inhalt:
Emily Maddox strotzt vor Selbstbewusstsein und steht ihrem Cousin Cage in der Rubrik „sonderbare Verhaltensweisen“ um nichts nach. Nie einem derben Spruch verlegen, setzt sie sich ihre Ziele stets mit dem Hintergedanken, diese auch zu erreichen. Dafür geht sie oft ungewöhnliche Wege, an die man sich doch sehr schnell gewöhnt und beim Lesen mit einem Schmunzeln auf den Lippen genießen kann.

Noah McNamera ist neu bei Hurricane Motors. Dem erfolgreichen Rennfahrer eilt sein Ruf als Bad Boy mit hohem Frauenverschleiß stets voraus. Ein Ruf, der den wahren Noah in keinster Weise gerecht wird, und dennoch seinen Tribut einfordern wird. Seinen Wechsel zu Hurricane Motors kann er nicht wirklich genießen, denn er hat jetzt nicht nur seinen Erzfeind an der Backe, sondern auch noch seine nervige Cousine Emily.

Mit Erreichen ihrer Volljährigkeit will Emily ihre verhasste Jungfräulichkeit loswerden, und ihr Wunschkandidat für dieses Unterfangen ist niemand geringeres als Noah McNamera. In ihrer doch meist aufdringlichen und fordernden Art bringt die den erfahrenen Rennfahrer Noah an den Rand der Verzweiflung. Ihre körperlichen Reize sind so verführerisch, aber es sprechen so viele Gründe dafür, die Finger von Emily zu lassen. Doch Noah hat nicht mir ihrer Hartnäckigkeit gerechnet, die sie auch mit sehr gewöhnungsbedürftigen Methoden ausdrucksstark unter Beweis stellt. Doch irgendwann vermischt sich die bloße Anziehungskraft mit etwas anderem, uns so muss sich Noah eingestehen, dass es die Grenze zwischen purer Lust und Gefühle längst überschritten hat. Doch manchmal ist die Liebe machtlos gegen die Schicksalsschläge, die das Leben für uns bereit hält, und man muss kämpfen…manchmal auch alleine.

Beitrag 3

Spannung & Erotik:
Langeweile kommt zwischen Noah und Emily niemals auf, denn zum einen ist es eine Freude, nach und nach zu erfahren, wie es mit den beiden weitergeht. Zum anderen wäre da noch Cage, der mit seiner unvergleichlichen  Art und Weise seinem Beschützerinstinkt freien Lauf lässt, und dabei mehrmals seinen gekonnten Griff ins Klo bestätigt wenn es darum geht, Feingefühl zu beweisen. Richtig gemein finde ich den Cliffhänger….wieder mal, denn das geht ehrlich gesagt gar nicht. Beschwichtigt werden meine aufgewühlten Gefühlen durch das Wort Schmollmops – Danke dafür – denn da kam mir der Kaffee regelrecht aus der Nase geschossen.

Die Autorin hat definitiv in die wunderbare Trickkiste der erotischen Darstellungen gegriffen und zaubert einige prickelnde und wahnsinnig heiße Szenen. Die unschuldige Gier, die von Emily Besitz ergriffen hat, wird von Noah gekonnt gestillt und sorgen für schweißtreibende, hemmungslose Stunden zu zweit. Eine Freude, das zu Lesen ❤

5 von 5 🌟🌟🌟🌟🌟


„Volcano: Tempted“ von Megan Carpenter auf Amazon

amazon


36714969_2111621089108012_3821911231422267392_n

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s