„Deception Zone“ von Christine Troy – Buchtag

Guten Morgen ihr Lieben!

Heute dürfen wir euch das neue Buch von Christine Troy vorstellen.
„Deception Zone“ ist ein temporeicher. fesselnder Roman, der auf jedem Reader ein Zuhause finden sollte  ❤

„Deception Zone“ von Christine Troy
Amazon: https://amzn.to/2C0dLt1

Inhalt:
Dass Footballprofi Mason Fisher in der Vergangenheit kein glückliches Händchen in Sachen Frauen hatte, ist für ihn Grund genug, dem zarten Geschlecht abzuschwören – zumindest, was Beziehungen angeht. Bis die taffe Dreya in sein Leben tritt und seine Welt aus den Angeln hebt. Dabei ist sie so gar nicht nach seinem Geschmack. Und was noch viel schlimmer ist: Sie steht seinem Erzfeind Isaak nahe. Mason weiß, dass er von Dreya besser die Finger lassen sollte, doch will sie ihm einfach nicht aus dem Kopf gehen. Und so stellt sich für ihn die eine große Frage: Ist diese Frau es wirklich wert, all seine Bedenken über Bord zu werfen und sich dem Kampf um die Liebe zu stellen, oder verbrennt er sich erneut die Finger?

Christine troy


Leseprobe
»Alles okay?«, fragt Alec in alarmiertem Ton.
»Nein, ich verschwinde«, knurre ich und will an ihm vorbei, doch er hält mich am Arm zurück.
»Scheiße, Mason, was ist los?«
»Dreyas kleiner Freund da drüben ist los.« Ich muss an mich halten, um nicht zu schreien. Mein Finger sticht wie ein scharfes Messer in seine Richtung. »Das ist Isaak – der Isaak!«
»Halt, warte. Erst mal ist das nicht Dreyas Freund, sondern ihr Bruder. Aber Moment, was sagst du da? Das ist der Isaak? Der Drecksack, der Julia gevögelt hat und …« Alec spricht weiter, doch ich höre ihm längst nicht mehr zu. Dreya ist seine Schwester? Ich erinnere mich an damals, an die kleine Zahnspange tragende Andrea mit der Nerdbrille. Nie im Leben ist das dieselbe Person. Sie sieht vollkommen verändert aus. Ich starre zu ihr hinüber, fange ihren Blick. Meine abweisende Haltung muss sie irritieren. Ich sehe, wie sie verwundert die Brauen zusammenzieht. Egal, ob Freundin oder Schwester, ich will nichts mit ihr zu tun haben.
»… wir können gehen, wenn du willst«, schließt mein Kumpel.
»Nein, schon gut«, sage ich, ohne den Blick von Dreya zu nehmen. »Bleib hier bei Maria.«
»Okay, wie du willst. Dann sehen wir uns morgen beim Training?«
»Ja«, antworte ich mit kühler Stimme und löse den Blick von Isaaks Schwester, die mich perplex ansieht. Als ich gehe, erkenne ich im Augenwinkel, wie sie hinter der Bar hervorkommt und mir nacheilt.

42663307_1324203377715672_3331482853060902912_n


Leseprobe
»Mason?!« Unter anderen Umständen würde mir ihr unsicherer Tonfall ein schlechtes Gewissen bereiten. Ich würde stehen bleiben und mich nach ihr umdrehen. »Mason, bitte!« Schon habe ich die Klinke der Eingangstür in der Hand und drücke sie nach unten. Eine zarte Hand bekommt mich am Ellenbogen zu fassen. Ich knirsche mit den Zähnen.
»Was?«, zische ich.
Weil ich mich nicht zu ihr umdrehe, stellt sie sich an meine Seite.
»Was ist denn los?«, fragt sie mit einer Stimme, die droht, den Eisklotz in meiner Brust schmelzen zu lassen. Vor Zorn auf die ganze verdammte Welt presse ich die Lippen fest aufeinander. Dann drehe ich den Kopf und funkle sie böse an. Sie blickt durch ihre Fächerwimpern zu mir auf, in den bernsteinfarbenen Augen einen verständnislosen Ausdruck. »Was ist passiert?«
»Du bist du und ich bin ich, das ist passiert«, erkläre ich, was sie noch mehr zu verwirren scheint.
»Was soll das heißen, was meinst du?«
»Ich meine, dass du zurück zu deinem Bruder gehen solltest. Manche Sachen sollen einfach nicht sein. Und das hier …« Ich deute auf sie und mich. »… soll definitiv nicht sein.« Der Ausdruck, der bei meinen Worten auf ihren Zügen erscheint, schmerzt mich. Darum bringe ich die Sache rasch zu Ende. »Gute Nacht, Dreya.«
Ohne ihre Reaktion abzuwarten, öffne ich die Tür und verschwinde.

42677884_2684093988482267_2243052696175116288_n


Ich hoffe euch hat der Buchtag gefallen und haben als Abschluß ein schönes Gewinnspiel für euch.

Was könnt ihr gewinnen:
– 1 Taschenbuch „Deception Zone“

Wie könnt ihr teilnehmen:
– Liked die Autorenseite von Christine Troy
– Liked unsere Seite Bücherlounge – World of Books
– Liked und kommentiert diesen Beitrag

Kleingedrucktes:
– Das Gewinnspiel läuft bis kommenden Mittwoch und steht in keinem Zusammenhang mit Facebook
– Für den Postweg können wir keine Haftung übernehmen
– Eine Barablöse des Gewinns ist nicht möglich.

Gewinnspiel


amazon

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s