„London Rovers: Savannah und Declan“ von Valerie Adam – Rezension

Fazit:
Freundschaften zwischen Männer und Frauen sind nicht einfach, vor allem dann nicht, wenn Gefühle ins Spiel kommen, die alles verändern können. Die Autorin hat sich einem brisantem Thema angenommen, und es mit purer Leidenschaft und jeder Menge Hotness umgesetzt. Als Fan der London Rovers ist der neue Teil hier ein Muss, denn die Erwartunge wurden mehr als übertroffen und haben die volle Punktzahl verdient.

Schreibstil:
Valerie Adam schafft es mit ihrem liebevollen Schreibstil immer wieder, mich voll in ihren Bann zu ziehen. Wenn dann noch eine gewaltige Portion Leidenschaft und Erotik dazu kommt, ist es um mich geschehen. Genauso war es in Teil 3, denn hier zeigt die Autorin, wie breit gefächert ihr Schreibstil mittlerweile ist. Drama, heiße Sportler, Erotik und diese prickelnde Romantik, die sich ihren Weg bahnt, verleihen dem Buch einen Suchtfaktor, den sich jede Leserin wünscht. Wir bekommen die Möglichkeit, in die Gedanken sowohl von Savannah als auch von Declan einzutauchen und könne so die volle Wucht ihrer Gefühle spüren.

Protas & Inhalt:
Savannah Baker hat sich in der Firma ihres Vaters einen Namen gemacht, muss für ihren Erfolg jedoch härter arbeiten als jeder andere in dem Unternehmen. In Sachen Liebesdingen hat sie einen Schlußstrich gezogen, denn nach mehreren gescheiterten Beziehungen will sie sich mit Gefühlen nicht mehr herumschlagen und trifft deshalb Entscheidungen, die mehr finanzielle Vorteile als Glück bringen.

Declan Young hat schon in jungen Jahre genau gewusst, wo sein Weg hinführen soll und musste dafür sogar eine tiefgehende Freunschaft zu einem Mädchen opfern. Doch seine Entscheidung wurde belohnt, denn heute verdient er als Profi-Fußballer bei den London Rovers seinen Lebensunterhalt. Er hat niemals damit gerechnet dass er die Chance bekommt, seine Fehler aus der Vergangenheit wieder gut zu machen. Und diese Chance muss er nutzen.

Fußball, Autos und schöne Frauen. Klingt wie ein Klischee, doch genau bei diesen Themen kann Declan Young sein Glück finden. Der Player weiß, worauf er steht und macht daraus keinen Hehl. Ein heißer Abend bringt in seinem Leben eine Kehrtwendung, denn dass er bei einem kurzen Vergnügen ausgerechnet an seine beste Freundin aus Kindheitstagen gerät, ändert alles. Plötzlich weiß er, was er so viele Jahre über vermisst hat und versucht, seinen fatalen Fehler zu beheben. Doch Savannah ist gebrochen, will ihr Herz schützen. Vor allem vor Declan, der die Kraft hat, es jederzeit wieder zu zerstören. Doch ihre gegenseitige Aniehung macht ihnen einen Strich durch die Rechnung, und so geht ihre wiedergewonnene zarte Freundschaft in eine ganz andere Richtung. Doch so sehr sie sich auch begehren, hat eine Savannah eine Entscheidung für sich getroffen, die ein WIR einfach unmöglich machen und so Declans Kampf bereits verloren scheint.

london rovers 2

Spannung & Erotik:
Erotik spielt eine große Rolle, das wird bereits nach den ersten Seiten erkennbar. Es ist verdorben, heiß und einfach nur prickelnd, ohne jemals niveaulos zu werden. Das in Verbindung mit der schmerzhaft zu Ende gegangenen Freunschaft in ihrer Jugend wird ein hoher Spannungsfaktor erzeugt, der einen völlig in das Buch eintauchen lässt. Viele weitere liebevolle Charaktere runden den Inhalt ab und lassen darauf hoffen, dass die Reihe noch lange weitergehen wird ❤

5 von 5 ⭐⭐⭐⭐


„London Rovers: Savannah und Declan“ auf Amazon

london rovers 3 ebook

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s